Pick mich auf!

Ein Low-Tech Spektakel.


Uraufführung am 23.06.2021



Zeige Beine!
Zeige Deine Beine im Netz!
Punkte mit Deinen Beinen!
Punkte mit Deinen Beinen Deinen fixen Standort ein!
In den Eigenheimen wird man wie im Nest legen -
Alles wird Ei sein!
Alles wird Ei sein!

Natascha Gangl, "Pick mich auf!", 2021




Willkommen in der Ära des Ausrufezeichens! Setz Dich in einen geschlossenen Raum! Halte Abstand! Atme flach! Folge den Appellen auf ihrem Flug durch den Äther! Schau auf die Kieferschleudern! Betrachte das Drama von Idee und Realität! Schau in den leeren Himmel, der nicht da ist! Entdecke die Schwingvögel! Entdecke Zeichen! Finde den Unterschied zwischen Figur und Flugobjekt! Finde den Unterschied zwischen Flugobjekt und Körper! Lies die Bewegungsstudie! Durchschau das Lichtbild! Entdecke die Freiheit im Scheitern zwischen Kitsch und Kontrolle!


Mit Texten von Natascha Gangl, freien Übersetzungen, Überschreibungen und Collagen nach Etel Adnan, Diane di Prima, Vincente Huidobro, Jenny Hval, Frieda Paris, Gerhard Rühm & Vandana Shiva.


Cast & Crew

Von und mit: Simon Dietersdorfer, Christian Schlechter, Emmy Steiner 


Text: Natascha Gangl
Bühne, Kostüm, Figuren, Projektionen: Birgit Kellner & Christian Schlechter
Musik: Simon Dietersdorfer
Outside Eye: Aslı Kıslal
Choreografie: Martina Rösler & Emmy Steiner
Dramaturgie: Natascha Gangl, Birgit Kellner
Licht: Ines Wessely & Felix Huber
Produktion: Felix Huber
Objektbau: Felix Huber, Maxe Mackinger & Spitzwegerich
Unterstützung: Luís Oliveira, Dimitrij Muraschov, Ursula Kellner
Technik: Ines Wessely & Anna Bauer
Konzept: Spitzwegerich


In Kooperation mit dem WerkX/Petersplatz

Gefördert durch die Kulturabteilung der Stadt Wien, des Bmkoes und der SKE AustroMechana.



Termine

Premiere: 23. Juni 2021
weitere Vorstellungen: 25., 26., 27., 30. Juni und 1. Juli 2021